Sie sind hier: Seminare Gruppen-Coaching

Was ist Coaching?

Das Wort "Coach" stammt aus dem Englischen und bedeutet "Kutsche"! Eine Kutsche ist ein Beförderungsmittel (Hilfsmittel), um eine oder mehrere Personen ans Ziel zu bringen. Im übertragenen Sinn: Coaching bringt Menschen zu ihren individuellen Zielen (Lösungen).

Im Vordergrund der lösungsorientierten Arbeit stehen die Ressourcen, die dem einzelnen Menschen zur Verfügung stehen, damit sich dieser den Herausforderungen des Lebens kraftvoll stellen kann. Das Bewusstsein erweitert sich und alte, fixe Ideen und eingeschliffene Verhaltensmuster verändern sich nachhaltig.

Wir glauben immer irgend etwas, und sei es nur, dass es nicht funktioniert. Glaubenssätze und Ueberzeugungen prägen unser Leben. Wir bauen unsere Welt nach unserem Glauben! Wer nicht an den Erfolg glaubt, kann keinen Erfolg haben! Es gibt nur ein Gegengewicht gegen Unglück und das ist Glück!

Die lösungsfokussierte Kurztherapie wurde von Steve de Shazer und seinem Team am BFTC (Brief Family Therapy Center) in Milwaukee entwickelt. Sie baiut in ihrem Kern auf Milton Ericksons Pseudoprojektion in der Zeit auf und befasst sich mit der Konstruktion von Lösungen. Coaching schafft neue, erweiterte Perspektiven!